Vodafone Kabelbox USB-Netzwerkspeicher

Das Kabelmodem bzw. Kabelrouter CH7466CE ist ja ein ganz nettes Gerät. Aber die Anleitung ist bzgl. der Freigabe eines USB-Netzwerkspeicher bzw. USB-Speichermediums nicht hilfreich. Wie man auf den Speicher zugreifen kann, wird nicht erklärt. Hier mal ein paar Tipps:

Allgemein

  1. Einen USB-Stick oder eine Festplatte mit eigener Stromversorgung anschließen.
  2. http://kabel.box/ aufrufen.
  3. USB-Port und USB-Netzwerkspeicherfunktion aktiviert.
  4. Unter DHCPv4-Server sollte die reservierte IP-Adresse des Kabelrouters zu finden sein (MAC-Adresse steht auf dem Gerät). Diese IP-Adresse ist meistens 192.168.0.254.
  5. Kabelbox neu starten.

MS-Windows (NetBIOS-Zugriff)

  1. http://kabel.box/ aufrufen.
  2. Arbeitsgruppenname auf WORKGROUP setzen.
  3. Gerätename z.B. CH7466CE.
  4. Kabelbox neu starten.
  5. Unter Windows Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Netzwerk- und Freigabecenter\Erweiterte Freigabeeinstellungen
  6. Gast oder Öffentlich: Netzwerkkennung einschalten.
  7. Änderungen speichern.

Jetzt im Windows-Datei-Explorer \\CH7466CE eingeben oder links unter Netzwerk das Gerät CH7466CE suchen. Der Gerätename kann natürlich in der Kabelbox frei vergeben werden.

DLNA-Zugriff (Smart-TV, Smartphone, PC-Mediaplayer u.a.)

  1. DLNA Media Server-Funktion aktiviert.
  2. Der Medienservername lautet CH7466C-xyz und kann natürlich angepasst werden.

Für gewöhnlich muss man in den Mediaplayern gar keine Adresse eingeben. Die Clients suchen das lokale Netzwerk einfach nach DLNA-Server ab.

GNU/Linux (SAMBA-Zugriff)

  1. http://kabel.box/ aufrufen.
  2. Unter DHCPv4-Server sollte die reservierte IP-Adresse des Kabelrouters zu finden sein (MAC-Adresse steht auf dem Gerät). Diese IP-Adresse ist meistens 192.168.0.254.
  3. Kabelbox neu starten.

Jetzt kann man vom Dateimanager mit dem SAMBA-Protokoll zugreifen:

smb://192.168.0.254/

Wenn nach einer Authentifizierung gefragt wird, dann einfach anonym ohne Benutzernamen anmelden.

3 Gedanken zu „Vodafone Kabelbox USB-Netzwerkspeicher

  1. AvatarAnonymous

    achja, und die option „Netzwererkennung einschlaten“ ist nicht zwingend. Es geht auch ohne. Einfach \\192.168.0.254 eingeben und bingo…

    Vielen dank für deine seite in jedem falle!

    Antworten
  2. AvatarThomas

    Ich möchte eine Verbindung über den SONOS Controller zu der Musikbibliothek herstellen, die auf dem USB Stick im Kabelrouter liegt. Kann mir da jemand helfen?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blue Captcha Image Refresh

*